The Ape Escape sind:
Stefan „BÜCHSE“ Rönicke
Peter „PE“ Hartmann
Marco „MDG“ Grosse
Dirk „HANSEN“ Schulz
Pascal „SKULL“ Tietz

Musikstil:
Ape’n’Roll

Kontakt mit der Band:
Email: info@theapeescape.de
Booking: booking@nauthic-records.de
Merchandise bestellen: shop@nauthic-records.de
Webseite: www.theapeescape.de

Bandgeschichte:

Die Band gründete sich im Spätsommer 2010 und bestand zu dieser Zeit aus Marco Grosse (Bass), Dirk Schulz (1. Gitarre), Stefan Rönicke (Schlagzeug) und Peter Hartmann (Gesang). Ursprünglich war keine Band geplant: „Wir wollten lediglich eine Runde jammen um Peter die Möglichkeit zu geben, sich am Mikrophon auszuprobieren.“ Der Drummer der Kreachers Peter traf den Nerv der anderen drei und es entstand der Song „Hart“. In der zweiten Probe fertigten die vier den Song „Ferienlager“. Beflügelt von dieser Schaffenskraft, gaben Dirk, Stefan und Marco ihr eigentliches Bandprojekt auf, um ihre ganze Energie in diese Combo zu stecken. Was sich auch bezahlt machte! In kürzester Zeit war ein halbstündiges, bühnentaugliches Set auf die Beine gestellt. Später entschlossen Marco und Dirk, noch ihren alten Pandora-Gitarristen Pascal Tietz mit ins Boot zu holen, welcher noch seine ideen mit einfließen ließ. Kurz Danach, Ende Januar 2011, bei einer Party im Proberaum, konnte die Band das Erste mal vor Leuten das neu geschaffene testen.

Die Band war komplett!

Der Name „TheApeEscape“ wurde schnell gefunden und im März 2011 ging es auch schon ins „Cat Head Studio“ um die ersten 8 Songs auf CD zu bannen. Nach 2 weiteren Partyauftritten war am 14. Mai 2011 der erste öffentliche Auftritt beim Rock im Stadtpark Warmup. 7 Bands kämpften um einen Slot bei RiS, um mit Bands wie Jennifer Rostock, Wir sind Helden oder Wirtz auf der Bühne zu stehen und zum Erstaunen aller belegten „TheApeEscape“ den ersten Platz und gingen zu Rock im Stadtpark.

Bandbeschreibung:

The Ape Escape – Der Name ist Programm!

Und so langsam dürften die Magdeburger auch mit diesem Vertraut sein.
Die fünf Jungs geben alles auf der Bühne und sind ihrem Ruf als Geheimtipp
schon lange entwachsen. Wer The Ape Escape will, bekommt eine geballte Ladung
Gitarrenriffs und beinharte Drums um die Ohren geknallt.
Einer der markantesten Merkmale der Band, ist die unverwechselbare Stimme des
„Silberrückens“ Peter.
Mal kritisch zu den gesellschaftlichen Problemen äußernd,
mal zur Stimmung animierend, geben sie immer Vollgas
und kreieren eine mitreißende Atmosphäre, der sich niemand so schnell
entziehen kann.

Die Affen rocken nicht nur ihre Heimat, sondern konnten sich auch überregional behaupten,
sei es Berlin, Hamburg, Weimar, Leipzig, Hannover usw. Sie hatten das Publikum
immer schnell auf ihrer Seite.

 



Anstehende Events

no event

Anmerkung: Die Angaben und Inhalte stammen von der Band selbst. Daher keine Gewähr auf Aktualität.